Polen ab 24. Oktober Risikogebiet

Ab dem 24. Oktober 2020 um 00:00 Uhr wird Polen laut dem Robert-Koch-Institut als Risikogebiet eingestuft.

Es gilt dann eine 14-tägige Quarantänepflicht für Personen, die aus Polen nach Brandenburg einreisen. Durch Vorlage eines max. 48h alten negativen Coronatests in englischer oder deutscher Sprache kann die Quarantänepflicht aufgehoben werden. Die Quarantänepflicht gilt NICHT für Personen, „die beruflich bedingt Personen, Waren, Post oder Güter auf der Straße, der Schiene, per Schiff oder per Flugzeug grenzüberschreitend transportieren, oder die täglich oder für bis zu fünf Tage zwingend notwendig und unaufschiebbar beruflich veranlasst oder zur Wahrnehmung von Bildungs- sowie Aus-, Fort- und Weiterbildungsangeboten zu beruflichen Zwecken in das Land Brandenburg einreisen.“
Detaillierte Informationen erhalten Sie in der Pressemitteilung des Landes Brandenburg.

Sollten Sie Fragen zur aktuellen Situation haben, kontaktieren Sie uns gern. Über eventuelle Änderungen halten wir Sie auf dem Laufenden.