Mittlere Oder e.V.

Deutsch-polnisches Musik-Festival

Ein wichtiges Anliegen des Sängerkreises Oder-Spree ist die Wahrung und der Ausbau der engen Zusammenarbeit mit polnischen Kulturgruppen. In diesem Zeichen wurde das „Deutsch-polnische Musik-Festival Bad Saarow/Neu Golm“ durchgeführt. Eine wichtige Zielsetzung war dabei die Pflege des musikalischen Erbes der Brüder Xaver und Philipp Scharwenka. Um dem hohen geforderten musikalischen Können gerecht zu werden wurde eigens der Projektchor Scharwenka aus Sängerinnen und Sängern Brandenburgs und Berlins gegründet. Dieser gab bereits 2018 in der Basilika von Szamotuly ein klassisches Konzert und war nun auch neben anderen Chören aus der näheren Umgebung am Musik-Festival beteiligt. Von der polnischen Seite waren mehrere Musik- und Tanzensembles aus der Gemeinde Szamotuly zu Gast. Im Laufe des Festivals in den Tagen vom 13.09. bis zum 15.09.2019 wurde im Scharwenka Kulturforum Bad Saarow, in der Kirche Neu Golm und in der Friedenskirche Eisenhüttenstadt ein sehr abwechslungsreiches und unterhaltsames künstlerisches Programm dargeboten. Zudem wurde in den Abendveranstaltungen viel Raum für Deutsch-polnische Begegnungen gegeben. Im Anschluss des Festivals veranstalteten beteiligte Künstler ein Gastkonzert t in der Immanuel-Kapelle in Berlin und einen musikalischen Gegenbesuch in der Gemeinde von Szamotuly.

Projekttitel/tytuł projektu: Deutsch-polnisches Musik-Festival – Bad Saarow/Neu Golm 2019 / Niemiecko-Polski Festiwal Muzyczny Bad Saarow/NeuGolm 2019
Projektträger/wnioskodawca: Sängerkreis Oder-Spree e.V.
Partner: Urzad Miasta i Gminy Szamotuly
EFRE-Förderung/dofinansowanie z EFRR: 14.980 EUR