Mittlere Oder e.V.

Europasommer

 

Vom 14. bis 16. Juli 2017 fand in Frankfurt (Oder) und Słubice das grenzübergreifende HanseStadtFest „Bunter Hering“ statt. Das erstmalig 2004 ausgerichtete Format entwickelte sich zum größten Stadtfest seiner Art in Ostbrandenburg und lockt jährlich über 100.000 Besucher*innen an. 2017 boten sich den Besucher*innen, insbesondere den Bewohner*innen aus der Euroregion, vielfältige Gelegenheiten, Gäste aus den europäischen Partnerstädten – Vratsa (BG), Vitebsk (BY), Nimes (FR), Gorzów (PL), Vantaa (FI), Szostka (UA) und Heilbronn (DE) – sowie die kulturellen, historischen und touristischen Angebote dieser Städte kennenzulernen: Im „Zelt der Partnerstädte“, bei den Auftritten der Chöre aus den Partnerstädten, beim Frühschoppen des Hanseclubs sowie bei den beiden Empfängen für die europäischen Gäste. Die deutschen und polnischen Teilnehmer*innen des Projekts aus Vereinen, Chören, Schulen, Wirtschaftsverbänden, Verwaltung und Politik fungierten hierbei als Gastgeber*innen und nutzten die Möglichkeit, unmittelbare Kontakte mit Vertreter*innen aus den Partnerstädten, v.a. in den Bereichen Kultur und Tourismus, zu knüpfen bzw. zu vertiefen.

Projekttitel/tytuł projektu: : Europasommer in der Euroregion / Europejskie lato w euroregionie
Projektträger/wnioskodawca: Stadt Frankfurt (Oder)
Partner: Gmina Słubice
EFRE-Förderung/dofinansowanie z EFRR: 10.526 EUR