Mittlere Oder e.V.

Schülertreffen

Unter dem Namen ,,Mit Sport und Spiel gemeinsam lernen“ trafen sich die Schüler/innen der Oderbruch-Oberschule und der Oberschule Bogdaniec und konnten erfolgreiche Zusammenarbeit feiern. Im Juni fand die Begegnung in Witnica statt und dort konnte die LEGO-AG umgesetzt werden. Kurze Zeit später folgte das Sportfest in Neutrebbin, bei welchem ein gemeinsamer leichtathletischer Wettbewerb mit anschließendem Fußballturnier gemischter Gruppen durchgeführt wurde. Im Juli reisten die polnischen Schüler/innen zu den Neutrebbiner Projekttagen an, die nicht nur die weitere Zusammenarbeit am LEGO-Projekt einschlossen, sondern auch das Energieprojekt. Die Besichtigung einer Windkraftanlage, des Schiffshebewerks in Niederfinow und der Photovoltaikanlage in Neuhardenberg zählten zu den vielen Ereignissen der gesamten Woche. Um dies abzurunden, fand eine gemeinsame Kanufahrt als Abschluss statt. Bereits im neuen Schuljahr trafen sich die deutschen und polnischen Schüler/innen und besuchten mit großer Begeisterung den Kletterwald in Strausberg. Zum Programm zählte auch der gemeinsame Ausflug nach Berlin in das Technikmuseum, das besonders viele Attraktionen geboten hat. Das bunte Programm wurde in den weiteren Monaten durch Volleyball- und Fußballturniere, LEGO-Wettbewerbe und einen Besuch im Landtag ergänzt. Das gemeinsame Weihnachtsbasteln, Singen und Krippenspiel in Bogdaniec zählten zu den letzten Veranstaltungen, die die Schüler/innen beeindruckt hinterließen. Das Projekt wird als eines von vielen positiven Beispielen für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit angesehen, das das Motto in der Umsetzung weitaus übertroffen hat.

Projekttitel/tytuł projektu: Mit Sport und Spiel gemeinsam lernen / Uczyć się wspólnie poprzez sport i zabawę
Projektträger/wnioskodawca: Amt Barnim-Oderbruch
Partner: Gmina Bogdaniec
EFRE-Förderung/dofinansowanie z EFRR: 14.990 EUR