Mittlere Oder e.V.

Wandern auf Fontanes Spuren

 

Am 06.04.2019 fand in der märkischen Kurstadt Bad Freienwalde das traditionelle deutsch-polnische Anwandern in die Turm- und Wandersaison statt. Etwa 300 deutsche und polnische Freunde aus Bad Freienwalde und Umgebung sowie aus mehreren polnischen Gemeinden um Cedynia und Międzyrzecz folgten dabei den Spuren des märkischen Dichters Theodor Fontane und nutzten die Gelegenheit, um aus einen der vier Aussichtstürme die wunderbare Aussicht auf das Oderbruch zu genießen.
Im Vorfeld des Projektes wurde der Wanderpfad entlang besonderer Wegpunkte deutsch-polnisch beschildert.
Letztendlich konnte die Bekanntheit der Tourismusregion Kurstadt Bad Freienwalde aktiv gefördert und weiterer Anschub im Bereich des Wandertourismus gebracht werden. Zudem wirkte sich das Projekt positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung der jugendlichen Teilnehmer aus und stärkte deren interkulturelle Kompetenzen.
Unter www.youtube.com/watch?v=dORU5wPkXUw finden Sie eine Videodokumentation des Projektes.

Projekttitel/tytuł projektu: Deutsch-polnisches Wandern auf Fontanes Spuren / Niemiecko-polskie wedrowanie sladami Fontane
Projektträger/wnioskodawca: Stadt Bad Freienwalde
Partner: Gmina Miedzyrzecz
EFRE-Förderung/dofinansowanie z EFRR: 12145 EUR