EUROPA KONTROVERS – Werte vermitteln, Zukunft gestalten

Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte. Dies sind die Grundwerte der Europäischen Union und jeder Mitgliedsstaat verpflichtet sich diese zu wahren, sich für sie einzusetzen und sie zu fördern.

Vor dem Hintergrund der Debatte um die Zukunft Europas stellt sich die Frage, wer die Verantwortung für die Vermittlung der europäischen Werte an Kinder und Jugendliche übernimmt. Wie sieht es im Alltag aus? Was tut die EU, was Deutschland, was Brandenburg und was tut jeder einzelne von uns dafür?

Über dieses Thema möchten wir mit Politiker*innen aus EU, Bund und Land sprechen—vertreten Sie als Bürger*in die lokale Ebene bei unserem Dialog! Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger jeden Alters sind herzlich eingeladen.

Auf dem Podium:
Helmut Scholz, MdEP (Die Linke / GUE/NGL)
Martin Patzelt, MdB (CDU)
Elske Hildebrandt, MdL (SPD) (angefragt)
Prof. Gangolf Hübinger, Europa-Universität Viadrina
Karolina Knochenmuß, Internationaler Bund (angefragt)

Moderation: Ewald König, Chefredakteur korrespondenten.tv

Freitag, 25. Oktober 2019| 18 – 20 Uhr
Hauptgebäude der Europa-Universität Viadrina, Senatssaal HG 109
Große Scharrnstr. 59, 15230 Frankfurt (Oder)

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Bürgerdialogreihe „Europa kontrovers“ wird von den brandenburgischen Europe Direct Informationszentren in Frankfurt (Oder), Guben und Brandenburg an der Havel durchgeführt.